Öffnungszeiten: Mo - Do 8.00 - 18.00 Fr. 8.00 - 17.00 Uhr Samstag 9.oo - 12.oo Uhr
Powerwinch (Spillwinde) Leichte, tragbare Seilwinden für beliebig lange Kunststoffseile. Die Geräte werden durch Ziehen am Seil aus sicherer Entfernung gesteuert. Eine Rücklaufbremse verhindert ein Zurückrutschen der Lasten. Alle Geräte werden über eine Fliehkraft- kupplung angetrieben, sodass das Spill im Standgas stehen bleibt und somit keine unerwünschten Umdrehungen des Spills erfolgen.
Vorteile gegenüber herkömmlichen Produkten: 1. Alle EDER Powerwinches werden über eine Fliehkraftkupplung angetrieben. Somit bleibt das Spill stehen, sobald der Benutzer den Gashebel entlastet. Bei herkömmlichen Winden läuft das Spill im Standgas weiter. Dadurch reibt das Seil auf dem Spill und verschleißt, oder die Last wird ungewollt bewegt. 2. Alle EDER Powerwinches sind mit einer Seilbremse ausgerüstet. Sobald der Benutzer das Seil losläßt (gewollt oder ungewollt), wird die Seilbremse aktiviert. Die Last bleibt sofort stehen und kann nicht zurück rutschen. 3. Alle EDER Powerwinches besitzen ein Zertifikat deutscher Prüfstellen und sind nach geltenden Normen und Richtlinien konstruiert. 4. Ermöglicht das Arbeiten in jeder Lage.
EDER Powerwinch 400 “ Die Schnelle” ( Spillwinde 400 ) Die EDER Powerwinch 400 ist der Schnellläufer unter den Ederpowerwinchs. Sie überzeugt durch Leichtigkeit (12 kg) und hohe Geschwindigkeit bei geringem Preis. Sie wird von einem kraftvollen 2-Takt-Motor ange- trieben, der in jeder Lage arbeiten kann. Eingesetzt wird ein leichtes Kunststoffseil beliebiger Länge. Im Betrieb durchläuft es die EDER-Powerwinch 400 und kann sofort im praktischen Transportsack verstaut werden. Leistung: 400 kg Zugkraft im direktem Zug bei einer Zuggeschwindigkeit von 42 m/min 800 kg Zugkraft mit Umlenkrolle bei einer Zuggeschwindigkeit von 21 m/min Bedienung: Die Eder-Powerwinch 400 wird außerhalb des Gefahrenbereichs gesteuert. Durch leichtes Ziehen am Seil wird der Gashebel der Steuereinheit bewegt und die Winde beginnt zu ziehen. Seilbremse: Größte Sicherheit durch die Seilbremse! Sobald der Bediener das Seil loslässt, bleibt die Winde stehen und das Seil klemmt in der Bremse. So wird ein ungewolltes Zurückrutschen der Last ver- hindert - sie kann gezielt abgelassen werden.
EDER POWERWINCH 500 “ Die Leichte “ ( Spillwinde 500 ) Die EDER Powerwinch 500 ist das Fliegengewicht unter den EDERPowerwinches. Sie überzeugt durch extreme Leichtigkeit (8 kg) und hohe Laufruhe. Sie wird von einem Honda 4-Takt-Motor angetrieben, der in jeder Lage arbeiten kann. Eingesetzt wird ein leichtes Kunststoffseil beliebiger Länge. Im Betrieb durchläuft es die Power- winch 500 und kann sofort im praktischen Transportsack verstaut werden. Leistung: 500 kg Zugkraft im direktem Zug bei einer Zuggeschwindigkeit von 12 m/min 1000 kg Zugkraft mit Umlenkrolle bei einer Zuggeschwindigkeit von 6 m/min Bedienung: Die Eder-Powerwinch 500 wird außerhalb des Gefahrenbereichs gesteuert. Durch leichtes Ziehen am Seil wird der Gashebel der Steuereinheit bewegt und die Winde beginnt zu ziehen. Seilbremse: Größte Sicherheit durch die Seilbremse! Sobald der Bediener das Seil loslässt, bleibt die Winde stehen und das Seil klemmt in der Bremse. So wird ein ungewolltes Zurückrutschen der Last ver- hindert - sie kann gezielt abgelassen werden.
EDER POWERWINCH 1200 “ Der Allrounder “ ( Spillwinde 1200 ) Die EDER Powerwinch 1200 ist der Allrounder unter den Ederpowerwinches. Sie überzeugt durch Leichtigkeit und große Kraft bei geringem Preis. Sie zieht das 90-fache ihres eigenen Gewichts (13 kg) und wird von einem kraftvollen 2-Takt-Motor angetrieben, der in jeder Lage arbeiten kann. Eingesetzt wird ein leichtes Kunststoff- seil beliebiger Länge. Im Betrieb durchläuft es die Powerwinch 1200 und kann sofort im praktischen Transport- sack verstaut werden. Leistung: 1200 kg Zugkraft im direktem Zug bei einer Zuggeschwindigkeit von 14 m/min 2400 kg Zugkraft mit Umlenkrolle bei einer Zuggeschwindigkeit von 7 m/min Bedienung: Die Eder-Powerwinch 1200 wird außerhalb des Gefahrenbereichs gesteuert. Durch leichtes Ziehen am Seil wird der Gashebel der Steuereinheit bewegt und die Winde beginnt zu ziehen. Seilbremse: Größte Sicherheit durch die Seilbremse! Sobald der Bediener das Seil loslässt, bleibt die Winde stehen und das Seil klemmt in der Bremse. So wird ein ungewolltes Zurückrutschen der Last ver- hindert - sie kann gezielt abgelassen werden
EDER POWERWINCH 1800 “ Die Starke “ ( Spillwinde 1800 ) Die EDER Powerwinch 1800 überzeugt durch Leichtigkeit und große Kraft. Sie zieht das 125-fache ihres eigenen Gewichts (14 kg) und kann in jeder Lage arbeiten. Eingesetzt wird ein leichtes Kunststoffseil beliebiger Länge. Im Betrieb durchläuft es die Powerwinch 1800 und kann sofort im praktischen Transportsack verstaut werden. Leistung: 1800 kg Zugkraft im direkten Zug 3600 kg Zugkraft mit Umlenkrolle Gangschaltung: Durch die Gangschaltung kann das Verhältnis Kraft/Geschwindigkeit an die jeweilige situation angepasst werden. 1. Gang: 1800 kg Zugkraft bei 12 m/min 2. Gang: 900 kg Zugkraft bei 24 m/min Seilbremse: Größte Sicherheit durch die Seilbremse! Sobald der Bediener das Seil loslässt, bleibt die Winde stehen und das Seil klemmt in der Bremse. So wird ein ungewolltes Zurückrutschen der Last verhindert - sie kann gezielt abgelassen werden.
Das benötigte Windenzubehör wie Seil mit Kausche, Transportsack, Nordwandhaken, Rundschlinge, Schäkel mit Gewindestift, Umlenkrolle, Rückekette u. a. halten wir natürlich für Sie auch bereit.
Die Spillwinde im Einsatz beim Bergen eines Autos und als Hilfe bei der Baumfällung.
Zugausrüstung für EDER Spillwinde 1800
- Zugseil mit Seilkausche
- Umlenkrolle
- Uni-Lock Verbindungsglied - Lasthaken - Umlenkrolle - Befestigungsgurt - Chokerkette - Seilsack
Die Firma Berger Motorgeräte ist Vertriebspartner für Eder Powerwinchs. Neben dem Verkauf führen wir auch anfallende Service- und Reparaturarbeiten in eigener Werkstatt nach Ihren Wünschen aus. Vor dem Kauf stellen wir sehr gern unser Wissen zur Entscheidungsfindung bereit. Diese Seilwinden oder Spillwinden sind in vielen Arbeitsbereichen einsetzbar z.B. Forstwirtschaft, Bauwirtschaft, Feuerwehr, Bergungsdienst, Abschleppdienst und im THW.
KWF und PZ.LSV geprüft
Die Spillwinden zum Ziehen u. Senken u. Lasthaltefunktion
Die Firma Berger Motorgeräte ist Ver- triebspartner für Eder Powerwinchs. Neben dem Verkauf führen wir die Service-und Repa- raturarbeiten in eigener Werkstatt aus. Diese Seilwinden bzw. Spillwinden sind viel- seitig einsetzbar z.B. Forstwirtschaft, Bauwirt- schaft, Feuerwehr, Bergungsdienst und Katastropheneinsatz ( THW ).
Powerwinch ( Spillwinde ) Leichte, tragbare Seilwinden für beliebig lange Kunststoffseile. Die Geräte werden durch Ziehen am Seil aus sicherer Entfernung ge- steuert. Eine Rücklaufbremse verhindert ein Zurückrutschen der Lasten. Alle Geräte werden über eine Fliehkraftkupplung angetrieben, sodass das Spill im Standgas stehen bleibt und somit keine unerwünschten Umdreh- ungen des Spills erfolgen. EDER Powerwinch 400 „Die Schnelle“
Die Spillwinde 400 ist der Schnell- läufer unter den EDER-Winden. Sie überzeugt durch Leichtigkeit (12 kg) und hohe Geschwindigkeit bei geringem Preis. Die Zugkraft im direktem Zug beträgt 400 kg.
Die Spillwinde 500 ist das Fliegen- gewicht mit 8 kg und überzeugt durch hohe Laufruhe (Honda 4-Takt-Motor). Die Zugkraft im direktem Zug beträgt 500 kg bei 12 m/min Zuggeschwindigkeit.
Die Spillwinde 1200 der Allrounder überzeugt mit Leichtigkeit (13 kg) und großer Zugkraft - 1200 kg im direktem Zug. Die Zuggeschwin- digkeit beträgt 14 m/min. Der Antrieb erfolgt über einen kraft- vollen 2-Takt-Motor.
Die Spillwind 1800 überzeugt durch Leichtigkeit und große Kraft. Sie zieht das 125-fache ihres eigenen Gewichts (14 kg) und kann in jeder Lage arbeiten. Sie besitzt ein 2-Gang-Getriebe und leistet im 1. Gang 1800 kg bei 12 m/min und im 2. Gang 900 kg bei 24 m/min.
EDER Powerwinch 500 „Die Leichte“
EDER Powerwinch 1200 „Die Allrounder“
EDER Powerwinch 1800 „Die Starke“
Produkte
Akku-Scheren
Qualität ist Ihnen wichtig ? - dann sind Sie bei uns richtig
Spillwinden
035206 21781
Spillwinden